März 2014: Rekommunalisierung öffentlicher Dienstleistungen in der EU

In der neuen, vollkommen überarbeiteten Studie über Rekommunalisierungen in der Europäischen Union beschäftigt sich die ÖGPP mit den aktuellen Trends bei der Erbringung der Daseinsvorsorge. Während die Kommunen die Eigenerbringung wiederentdecken und privatisierte Leistungen rekommunalisieren, setzt die Europäische Union ihren Liberalisierungskurs unbeirrt fort. Doch die bisherigen Rückübertragungen zeigen: Die Kommunen sind oft leistungsfähiger und kostengünstiger als private Anbieter! Weiter...

Mai 2015: Die Organisation der Wasserversorgung in der EU

Die Zustandigkeit fur die Wasserversorgung ist innerhalb Europas ahnlich organisiert. In fast allen Mitgliedstaaten der EU ist die Wasserversorgung Aufgabe der Kommunen oder Regionen. In den letzten Jahrzehnten gab es jedoch eine wesentliche Veranderung: die zunehmende Beteiligung privater Akteure. Weiter...

März 2015: Wahlsysteme in den Mitgliedstaaten der EU

Die Studie gibt einen bislang einmaligen kompakten Überblick über die Verfassheit, die Staats- und Regierungsformen, Parlamente, regionalen Strukturen und vor allem die Wahlsysteme in den 27 Mitgliedstaaten der EU. Weiter ...

März 2015: Der Islam in Österreich - Ein Überblick

Wie ist die Islamische Glaubens-gemeinschaft in Österreich heute verfasst, was sind ihre Aufgaben und woher kommen die Mitglieder der großen Moscheevereine? Dieser Überblick gibt Antworten auf diese und andere wichtige Fragen zum Islam in Österreich. Weiter ...

Dezember 2014: Rechtsextreme und rechtspopulistische Parteien in Europa

Der Wahlerfolg der österreichischen FPÖ ist kein Einzelfall. In nahezu allen europäischen Ländern sind rechtsextreme und rechtspopulistische Parteien auf dem Vormarsch. Ihr politisches Angebot ist weitgehend übereinstimmend. Weiter ...

Die Österreichische Gesellschaft für Poltikberatung & Politikentwicklung

befasst sich zur Förderung der Allgemeinheit auf geistigem und politischem Gebiet mit grundsätzlichen Fragen der Politikberatung und Politikentwicklung sowie Trend- und Zukunftsforschung. Das heißt: Wir denken nach und wir denken voraus. Über die Politik, über Trends und Entwicklungen – und über die Zukunft.

Jürgen Roth, Der stille Putsch

Wahlkalender

19.-21. Mai: Österreich Hochschülerschaft

31. Mai: Steiermark Landtag

31. Mai: Burgenland Landtag

WAHLKALENDER 2015-2016 (PDF)

   Impressum